LOPAP®-03 (HONO)

Art.Nr.:
Q003.500

Beschreibung des Instruments:
Der LOPAP arbeitet kontinuierlich in situ zur Messung von salpetriger Säure (HONO) in der Gasphase bei nasschemischer Probenahme und photometrischer Detektion.
Salpetrige Säure ist von hoher Bedeutung für atmosphärische Analytik, da ihre Photolyse zur Anordnung von OH-Radikalen führt. Zusätzlich ist dieser Stoff ein Innenluft-Verschmutzer, welcher auch krebserregend ist. Der LOPAP kann genutzt werden um die Umgebungsluft zu messen, zur Überwachung der Innenluft und zur Kontrolle der Abgangsluft bei Gas-Messgeräten. Die Konzentrationsbreite reicht von wenigen ppt bis hin zu einigen ppm. Durch das Zwei-Kanal Konzept des Messinstruments, können Interferenzen vernachlässigt werden im Bezug auf andere verfügbare HONO-Messtechniken. Dieses Instrument kann außerdem noch zur Messung von geringen Nitrit-Konzentrationen in wässrigen Proben verwendet werden (ca. 10- 9 M).
 
Eigenschaften:
  • Hohe Empfindlichkeit: Detektionsgrenze 1-2 ppt
  • Hoher Anwendungsbereich: Messbereich 5 ppt- 2 ppm
  • Zeitresolution: 1-5 min. (abhängig von dem Messbereich)
  • Genauigkeit: ca. 10 % ± 2 ppt
  • Präzision: ca. 1 %
  • Interferenzen können vernachlässigt werden: getestet für NO2, NO2+O3, NO2+SO2, NO2+Hydrokarbonate, NO2+Dieselabgase, NO, HNO3, HNO3+HCHO, O3, PAN, Alkylnitrate
  • Einfache Kalibration: mit flüssigem Nitrit-Standard
  • Kompaktes Design: 19 Inch Instrument
  • Datenausgang: (DAQ-700 A/D) Interface zu einem PC (Notebook)
  • Stromanschluss: 24 V DC oder 230 V AC
 
Veröffentlichte Literatur:
nature Vol 440/9 March 2006 Page 195-198
„Photosensitized reduction of nitrogen dioxide on humic acid as a source of nitrous acid“
 
Geophysical Research Letters, Vol. 32, L05818,
doi: 10.1029/2005GL022524, 2005
„Daytime formation of nitrous acid: A major source of OH radicals in a forest“
 
In Kooperation mit:
Prof. Dr. Peter Wiesen /PD Dr. Joerg Kleffmann;
Physikalische Chemie/FB C
Bergische Universität Wuppertal
Gauss Strasse 20
D-42097 Wuppertal
Germany
FON: +49 202 439 2515
FAX: +49 202 439 2505 oder 2757
Email: wiesen@uni-wuppertal.de

           kleffmann@uni-wuppertal.de
http://www.physchem.uni-wuppertal.de
 
Hersteller:
QUMA Elektronik & Analytik GmbH
Preussenstr. 11-13
D 42389 Wuppertal
FON: +49 202 747 9495-0
FAX: +49 202 747 9495-40
Email: info@quma.com
http://www.quma.com
LOPAP-03(HONO)

QUMA Elektronik & Analytik GmbH

Preussenstr.11-13
D 42389 Wuppertal
Germany

FON : +49 202 747 9495 0
FAX : +49 202 747 9495 40

info@quma.com
www.quma.com

HRB 7353, Amtsgericht Wuppertal
VAT Nr.: DE 121 015 365

Manager Klaus Quednau / Ennepetal
Manager Uwe Matschulat / Wuppertal

Kontakt Formular